Fastenkurs vom 15.10.-21.10.23

Zum ersten Mal war der familiengeführte Berghof in  Weckersdorf unser  Zuhause und Ausgangspunkt  für unsere  Wanderungen  im thüringischen Vogtland.

In der Morgensonne verzauberte der Raureif die Landschaft und schuf imposante Bilder, die bereits den Frühsport zu einem einzigartigen Erlebnis machten.

Der Aussichtsturm  „Schöne Höhe“ schenkte uns eine hervorragende Fernsicht über das hügelige Vogtland, während  der Fledermausgarten in Langenwolschendorf zum entspannten Verweilen einlud.

Sowohl die Wanderung „ Staudammblick“ als auch der Weg zur Waldquelle boten viele verschiedene Blickwinkel auf das Zeulenrodaer Meer.

Als die Technik beim benachbarten Bauern versagte halfen einige Kursteilnehmer spontan bei der  Kartoffelernte. Sie wurden mit frischem Gemüse für die Aufbautage belohnt.

Neben entspannenden Massagen und Saunagängen erfuhren die Kursteilnehmer viel Wissenswertes  über essbare Wildpflanzen und fastenunterstützende Maßnahmen.

Glücklich, voller Energie und stolz die Woche des Verzichts gemeistert zu haben, verabschiedeten sich alle Teilnehmer in  Richtung Heimat.

 

Impressionen unserer Aktivitäten

Fastenkurs vom 24.09.-30.09.23

Das Landhotel Altjocketa war erneut unser Zuhause und Startpunkt für alle “Abenteuer”.

Auch aus dieser Fasten-Wanderwoche verabschiedeten sich alle Kursteilnehmer energiegeladen und einem Lächeln im Gesicht.

Bereits zum Frühsport, welcher den Kreislauf ordentlich in Schwung brachte, begleiteten uns die ersten Sonnenstrahlen.

Die wunderschönen Wanderungen durch das wildromantische und mystische Triebtal mit dem legendären Pferdetümpel und der Pyramidenwiese bereiteten alle große Freude.  Leicht beschwerliche  Aufstiege  wurden durch  atemberaubende Aussichten vom Julius-Mosenturm und der Magdalenenbank belohnt.

Dank der kompetenten Begleitung durch unsere der Fachberaterin  Ines Brückner erfuhren wir auf der Wanderung durchs Syratal  viel Wissenswertes über essbare Wildpflanzen. Erstaunlich, was die Natur alles an Essbarem zu bieten hat.

Der Yoga-Workshop mit  Kathleen von HERZKÖRPERGEIST, das intuitive Bogenschießen mit Nadine von BOWMENTS, die Entspannungsmassagen  von Anke,  die Nutzung von Sauna und Infrarotliegen  sorgten für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm  und bereicherten die Fasten-Wanderwoche.

Einige Kursteilnehmer nutzten das herrliche  Spätsommerwetter für ein Bad in der Talsperre Pöhl oder eine unterhaltsame Runde Minigolf. So verging auch diese Woche wie im Flug.

 

Impressionen unserer Aktivitäten

Talsperre Pöhl

Fastenkurs vom 19.03.-25.03.23

In dieser Woche war das Landhotel Altjocketa unsere Unterkunft sowie Ausgangspunkt der Aktivitäten.

Bereits beim Frühsport konnten wir, nach der Überwindung einiger Höhenmeter, die Ruhe und die Schönheit der Natur geniessen.

Eines unserer Ziele der gemeinsamen Wanderungen war der Julius-Mosenturm. Hier wurden wir mit einer wunderschönen Aussicht auf die Talsperre Pöhl, dem vogtländischen Meer, belohnt. Am folgenden Tag erkundeten wir die Umgebung der Talsperre und wanderten entlang der Rodlera Bucht, von welcher wir immer wieder den wunderbaren Blick auf das Wasser geniessen konnten.

Unter Begleitung und fachkundiger Beratung zu essbaren Wildpflanzen wanderten wir am letzten Tag entlang der Weißen Elster bis zur Burgruine Liebau. Der Flusslauf bietet durch den Wechsel von Stromschnellen und seichten Passagen ein wundervolles Bild der Natur.

Bogenschießen bei BOWMENTS, Yoga mit HERZKÖRPERGEIST  sowie die  Entspannung in der hauseigenen  Sauna sorgten für weitere Abwechslung und bereicherten die Woche.

Impressionen unserer Aktivitäten

Fastenkurs vom 05.03.-11.03.23

In unserer Fastenwanderwoche sorgte schon allein das Wetter für viel Abwechslung.

Mit einigem Neuschnee über Regen bis Frühlingssonne war alles dabei. Die Woche begann mit einer Wanderung über den Drachenrundweg, begleitet von Ines, unserer Expertin für essbare Wildpflanzen. Trotz Schnee gab es einiges an Essbarem, wie Gänseblümchen, Giersch und Vogelmiere zu entdecken.

Eine weitere Wanderung führte uns durch das Syratal zum Bärensteinturm in Plauen. Nach 135 Stufen auf dem Weg nach oben wurden wir mit einem wunderbaren Blick auf Plauen belohnt. Auf dem Rückweg stand bei einigen Teilnehmerinnen das Bogenschiessen bei Nadine von Bowments auf der Todo -Liste.

Der letzte Fastenwandertag führte uns über den Müllerburschenweg zur Windmühle nach Syrau, welcher mit einer  Führung  nur für unsere Gruppe ein gelungener Abschluss war.

Der 3- teilige Yoga-Workshop mit Kathleen von Herzkörpergeist, die angebotenen Massagen und die Saunabesuche sorgten nach den Wanderungen für Entspannung pur und rundeten die Woche ab.

Impressionen unserer Aktivitäten

Fastenkurs vom 12.02.-18.02.23

Der erste Fastenwanderkurs 2023 im Gästehaus Friedenshort verging wieder wie im Flug.

Herzlichen Dank an alle tollen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die neuen Angebote wie z.Bsp. Bogenschiessen bei BOWMENTS und der Besuch des Bärensteinturms mit toller Aussicht auf die Stadt Plauen begeisterten nicht nur die neuen Teilnehmer.

Das Wetter zeigte sich wieder von der schönsten Seite und die Sonne war die ganze Woche unser Begleiter.

Impressionen unserer Aktivitäten